Samsung QLED-TV angewendet ‘Metallschicht’ zu verbessern, Farbe Volumen

0
205

Samsung Electronics, bis 2017 die premium-TV-line-up-Debüt auf der Consumer Electronics Show (CES), Marken Samsung QLED-TV, angewendet “metal coating” Verbesserung der Integrität der quantum dot (QD) Materialien, Unternehmens-Insider sagen, so dass Farbe in einem breiteren Spektrum zu genau dargestellt, bei höheren Helligkeit oder besser als diejenigen erreicht, die in OLED-TVs.

Intern nannte das “Q-Projekt”, das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Auflösung für 2017 und getestet, die quantum dot Materialien, in verschiedener Weise.

Der Durchbruch wurde von der metal-coating ” – Prozess, wo das Metall beschichtet ist rund um die Nanokristalle bilden ein Schutzschild um Sie stabiler und Runder, und die gleiche Größe haben, haben Sie gesagt. Nachdem die Kristalle kreisförmig und in der grösse ist entscheidend für die Erhöhung der Farbgenauigkeit. Insider lehnte einen Kommentar zu dem Metall verwendet, da es ein Geschäftsgeheimnis.

Die TVs auch exakt auszudrücken High-Dynamic-Range (HDR) an peak Helligkeit von 1500 nit, sagten Sie. Es wird kein trade-off zwischen Farbe und Helligkeit. Die Erhöhung der Helligkeit dazu neigt, zu töten, die Farbe, die Lautstärke, und Umgekehrt. Die neuen Modelle erreichen eine Breite Farb-Lautstärke-es deckt alle von DCI-P3 standard-Farbraum-auch bei 1500 nit, sagten Sie. Im Vergleich zu herkömmlichen WRGB zeigt ” 67 Prozent, mit quantum dot erlaubt Samsung zu erreichen 104 Prozent Farbraum, der standard, sagten Sie.

Die Fernseher werden gebrandmarkt, QLED, während die SUHD verwendet für 2015 und 2016-Modelle werden die gelöscht. Die neue Marke steht für die quantum-dot-Bedeutung, Funktionen und Vorteil gegenüber Rivalen Technologien besser, sagten Sie.

Samsung, der weltweit größte TV-Hersteller, eingeführt QD LCD-Anzeige als premium line-up auf der CES 2015 und Marken es als SUHD-TV. Seinen Landsmann und runner-up von LG Electronics wurde mit Hilfe der OLED für seine premium-line-up von TV-Geräten. Sony plant darüber hinaus die Markteinführung von OLED-TVs mit LG-Display – panels.

Mit QD Materialien hat Vorteile gegenüber OLEDs, sind Sie billiger zu machen, QD-Prozess Hinzugefügt werden können, um vorhandene Liquid-Crystal-Display-Produktion-Leuchten, haben eine längere Lebensdauer, und nicht leiden “burn-in”. Während genauer schwarz, OLED ‘ s main problem wurde hohen Kosten und die lange Spielzeit resultiert in Bilder gebrannt auf dem Bildschirm.

OLED hat die diode Licht ausstrahlt, ohne die Notwendigkeit für eine Hintergrundbeleuchtung. Weil der name QLED, gab es einige Spekulationen darüber, ob Samsung hatte es geschafft die Kristalle emittieren Licht in einer ähnlichen Weise wie OLEDs.

Samsung bestätigt ein Gespräch mit ZDNet, dass die quantum dots werden nicht selbst Licht ausstrahlt. Die neuen TVs, wie seine Vorgänger, wahrscheinlich eine QD-Folie-Schicht auf einem LCD mit LED als backlight.

Unternehmens-Insider sagte, andere TV-Hersteller zeigten starkes Interesse, quantum dot und Vorbereitung TV-Modelle mit der Technologie. Rechnet es sich, vor und nach der CES, dass sich weitere Unternehmen anschließen werden, die “quantum dot camp.” Samsung ist bereit zur Zusammenarbeit mit diesen Firmen, Sie sagte, was darauf hindeutet, liefert quantum dot Materialien.

Die chinesischen Firmen TCL und Hisense, die Dritten und vierten größten TV-Anbieter sind jeweils auch drücken, um quantum-dot-TVs.

Samsung ist Wetten schwer auf quantum dot-Technologie. Er erwarb QD Vision im November für $70 Millionen.

Cadmium, das ist gefährlich für den Menschen, war bisher als wichtig, dass die quantum-dot-Nanokristalle, aber die Südkoreanische tech-Riese gelungen, die Kristalle ohne Sie.

Es ist die Anwendung auf Monitoren als auch, und enthüllen gebogene Bildschirme, die mit der Technologie auf der CES als gut.

Die neuesten Nachrichten auf Asien

Singapur aufnehmen iris-scans der Bürger

Qualcomm Geldstrafe von $865m durch die Südkoreanische Kartell-regler

Robotik Juckreiz für die Unterbrechung in APAC startup-Szene im nächsten Jahr

Singapur Unternehmen noch widerstehen Notwendigkeit für die transformation

SK Telecom, Ericsson, Qualcomm, führen gemeinsame 5G NR Studie