Google ergreift Maßnahmen gegen website-manipulation der Geschichte

0
17

von Martin Brinkmann am 18. Dezember 2018 in Google Chrome – Keine Kommentare

Chrom-Entwickler-plan zu integrieren, der Funktionalität in Chrom, schützt vor manipulation der Geschichte durch die websites.

Geschichte der manipulation bezieht sich auf Websites, die Sie Seiten hinzufügen, um den Browser-Verlauf, z.B. in form von einer Reihe von Umleitungen, wenn ein Nutzer auf eine Seite auf einer Website, um es schwieriger zu gehen, zurück zur vorigen Seite oder vorwärts zur nächsten.

In der Regel, was passiert, ist, dass die Aktivierung wieder angezeigt wird, nichts zu tun oder leitet den Benutzer auf eine andere Seite auf der Website.

Schlagen zurück, mehrere Male erscheinen kann da auch nichts machen, kann die Last einer anderen Seite der domain, kann laden Sie die Vorherige Seite, die der Benutzer geöffnet oder möglicherweise übers Ziel hinausgeschossen und laden einer Seite weiter unten in der Chronik.

good browsing history

Chromium-Entwickler ein Thema eröffnet für den Missbrauch der Browserverlauf im Jahr 2016:

Lästige user-experience auf der Rückseite der navigation durch dummy-fast-forwarding-Einträge

Wir haben beobachtet, websites missbrauchen (oder Missbrauch von) der Geschichte.

In der Regel, die Geschichte gefüllt bekommen mit mehreren dummy-Einträge, die schnell-leitet den Benutzer zurück zu der Seite, die Sie verlassen wollte.

Immer wieder auf den gewünschten Eintrag in history ist extrem hart:

  • Da der instant-fast-Forwarding Natur des dummy-Einträge, die Nutzer können nicht warten, für eine visuelle Bestätigung zu wissen, Wann man aufhören zu schlagen die zurück-Taste.
  • Als Ergebnis werden die Benutzer entweder der overshoot-oder undershoot-sein Ziel resultierende garantierte frustration.

Ingenieure Hinzugefügt 29. September, dass Websites, die missbraucht die Geschichte von anzeigen einfügen in es. Andere Websites umleiten von Benutzern auf Ihrer Startseite mit der Funktionalität.

Google-Pläne zu implementieren Umleitung skipping die Funktionalität der Chrome-browser. Das Unternehmen plant, Flagge-Websites, die das Verhalten und skip dummy-Einträge vollständig, die schließlich in Chrom.

9to5Google berichtet, dass Google plant, verstecken die Funktionalität hinter der chrome://flags/#enable-skip-umleiten-Einträge-auf-hinten-vorne-ui-Flagge zunächst vor dem aktivieren für alle Benutzer in Chrome.

Die fahne ist noch nicht integriert in Chrom, auch nicht in Chrome Canary. Einmal integriert und aktiviert, Chrome skip-Seiten injiziert, den Browser-Verlauf, wenn Benutzer aktivieren Sie den vorwärts-oder zurück-Schaltflächen im browser.

Andere Chromium-basierte Browser, Mutig, Vivaldi, Opera und bald auch Microsoft Kante, können Sie die Funktion auch an einem Punkt in der Zeit.

Viele Anwender, die offenen Baustellen zu manipulieren, dass Sie den Browserverlauf durch Füllung dummy-Einträge hinein, schließen Sie die Klappe vollständig, um loszuwerden, das Problem.

Umgang mit dem Problem ist ein bisschen leichter auf dem desktop, wie lange-durch drücken der Taste zeigen Sie die Vorherige history-Einträgen zu springen, um diese sofort. Eine andere Möglichkeit, die Benutzer haben an Ihrer Beseitigung, ist zu öffnen Sie den Browser-Verlauf im browser eine Seite zu laden, die manuell mithilfe.

Jetzt Sie: haben Sie Websites, die in der Vergangenheit manipuliert die Geschichte?