Mozilla kommende mobile browser Firefox Fenix änderungen tabbed-browsing grundlegend

0
26

von Martin Brinkmann am 11. März 2019 in Firefox, Google-Android – Keine Kommentare

Mozilla arbeitet an einem neuen, mobilen web-browser für Android namens Firefox Fenix derzeit; das ist der Hauptgrund, warum die Entwicklung für Firefox für Android verlangsamte sich in den letzten Monaten.

Fenix ist auf Android-Basis-Komponenten und GeckoView, und in der aktiven Entwicklung an der Zeit zu schreiben. Während es ist wahrscheinlich, dass Firefox Fenix ersetzen von Firefox für Android schließlich, nichts zu haben scheint in Stein gemeißelt noch.

Hinweis: Die folgenden Informationen basieren auf Prototypen und Entwickler-Versionen von Firefox Fenix. Die Funktionalität kann sich ändern während der Entwicklung.

Firefox Fenix tabbed-browsing-Funktionalität

Ein Kern-Unterschied zwischen Firefox Fenix und anderen mobile-Browsern wie Google Chrome oder Firefox für Android, ist, dass Fenix änderungen tabbed-browsing deutlich.

Alle gängigen mobilen Browser unterstützt tabbed-browsing. Die Funktionalität ist mehr oder weniger gleich wie desktop-Browsern Griff tabs. Benutzer können öffnen Sie mehrere Registerkarten und tabs öffnen, beibehalten werden über das Browsen-Sitzungen.

Sitzungen

Fenix unterstützt der browser-tabs genau wie jeder andere browser, aber änderungen, die tab-Verwaltung über Sitzungen deutlich.

Firefox Fenix speichert die offenen tabs in einzelne Sitzungen; dies geschieht automatisch, wenn der Benutzer den browser verlässt und nicht wieder öffnen, es kurz nach dem beenden der Anwendung.

Bedeutet: startet der browser ohne tabs aus der letzten Browsersitzung, wenn der Benutzer öffnet den Handy-browser zu einem späteren Zeitpunkt. Firefox Fenix-Benutzer können speichern Sie Sitzungen jederzeit manuell weiter.

mozilla fenix tabbed browsing

Sessions funktionieren anders aus browsing-sessions der desktop-Browser. Fenix übernimmt diese Sitzungen individuell und gibt Benutzern Zugriff auf diese Registerkarte Sitzungen, so dass Sie möglicherweise nicht wieder öffnen, Websites die Sie besucht haben in der Vergangenheit.

Die browser-Startseite listet die aktuelle Sitzung und den letzten Sitzungen im browser geöffnet. Fenix-Benutzer Zugriff auf diese jederzeit von dort aus wieder zu öffnen-Seiten, die geöffnet waren zuvor.

Fenix können Benutzer Sitzungen löschen, z.B. wenn Sie nicht benötigen, Zugang mehr zu Ihnen. Sitzungen können auch archiviert werden um Sie zu sichern.

fenix firefox

Mozilla Pläne zu integrieren session share-Funktion im Fenix nächsten; diese öffnen kann benutzt werden zum senden von Informationen über die aktuelle Sitzung über die Android-Share-Funktion oder verknüpfte Geräte oder Firefox Sync.

fenix firefox 3

Schlusswort

Mozilla Idee zu ändern, tab-Verwaltung in Firefox Fenix ist sicherlich eine interessante. Ein Vorteil, der dabei herauskommt ist, dass der browser nicht verwenden, so viel RAM wie andere Browser, die auf mobilen Geräten da die tabs sind nur offen gehalten, während der Sitzungen, aber nicht über mehrere Sitzungen.

Wird es eine option zum wiederherstellen der klassische Verhalten? Wir wissen die Antwort nicht. Es ist durchaus möglich, dass einige Nutzer mögen die neue Methode. Diejenigen, die lieber zu halten Registerkarten im browser geöffnet ist, könnte der neue Ansatz weniger nützlich, als hätten Sie zum öffnen von Registerkarten Häufig. Ein Weg, um dieses wäre um Benutzern zu erlauben, lock tabs, so dass Sie offen bleiben über mehrere Sitzungen.

Jetzt Sie: Was ist Ihr nehmen auf diesem Ansatz auf tabbed-browsing auf mobilen Geräten? (über Sören)