Ein Blick auf den Windows Defender-Programm-Wächter-Erweiterung für Firefox und Chrome

0
10

von Martin Brinkmann am 17. März 2019 in Firefox, Google Chrome – Keine Kommentare

Microsoft veröffentlicht die Erweiterung der Windows Defender Anwendung Guard für Google Chrome und Mozilla Firefox vor kurzem.

Windows Defender-Anwendung Guard ist eine Sicherheitsfunktion, die entworfen, um die Last von nicht vertrauenswürdigen sites und-Dienste in einem leichten virtuelle Maschine. Es erfordert Windows 10 Professional-oder Enterprise zum Zeitpunkt der Redaktion und arbeitet in standalone-und Enterprise-managed Modi. Es erfordert mindestens Windows 10 version 1803.

Die neue browser-Erweiterung bringt Application-Guard-Funktionalität an die Drittanbieter-Browsern Google Chrome und Mozilla Firefox.

Windows Defender-Programm-Wächter-Erweiterung

application guard extension firefox chrome

Die Installation ist etwas komplizierter als die Installation eine andere browser-Erweiterung. Der Hauptgrund dafür ist, dass Sie brauchen, um sicherzustellen, dass Application-Guard ist eingeschaltet, wie eine Funktion auf dem Gerät, und, dass Sie installiert haben Microsoft Store companion-app als auch.

In anderen Worten: Sie müssen möglicherweise installieren Sie drei verschiedene Anwendungen, bevor Sie Sie nutzen können.

Die folgenden Schritte sind erforderlich:

  1. Aktivieren Sie den Windows Defender-Programm-Wächter auf dem Gerät, wenn es nicht aktiviert ist bereits. Stellen Sie sicher, dass erfüllt das system die hardware-und software-Anforderungen.
  2. Installieren Sie das Windows Defender-Programm-Wächter-Begleiter-Anwendung aus dem Microsoft Store.
  3. Installieren Sie die Google Chrome-Erweiterung oder der Mozilla Firefox add-on.
  4. Enterprise-nur: Definieren der Netzwerk-isolation-Einstellungen zu definieren, die eine Liste von vertrauenswürdigen Websites, die Sie zugreifen können, durch die Nutzung von Chrome oder Firefox.
  5. Starten Sie das Gerät neu.

Mit der Erweiterung

windows defender application guard extension

Die Erweiterung highlights, wenn alle Anforderungen erfüllt sind, nach der installation. Sie sollten sehen, drei grüne Lichter, der angibt, dass das Gerät kompatibel ist, dass die companion-app installiert ist, und dass die Anwendung der Guard aktiviert ist.

Wie die Erweiterung verwendet wird, hängt weitgehend von der edition von Windows 10.

Hinweis: Sie können deaktivieren Sie die Sammlung von Diagnosedaten, die standardmäßig aktiviert ist. Klicken Sie einfach auf das extension-icon und wählen Sie “Allow Microsoft zum sammeln von Diagnose-Daten” zu tun.

Standalone-Modus

Windows 10 Pro-Anwender und Enterprise-Anwender, wählen Sie standalone-Modus sehr wenig aus der Verlängerung, wie es funktioniert nicht automatisch in diesem Modus.

Alles, was Sie tun können, wirklich, ist, klicken auf das Erweiterungs-Symbol und dort auf “Neue Anwendung guard-Fenster” – Taste, um starten Sie eine neue Anwendung, die Wache Instanz von Microsoft Rand.

Komfortabler als mit zu launch Application Guard Instanzen von Microsoft Edge-manuell, aber nicht viel und lohnt sich wahrscheinlich nicht die Mühe der Installation der Erweiterung und der Microsoft-Store-Anwendung.

Enterprise-managed-mode

Enterprise-Administratoren haben zusätzliche Konfigurations-Optionen zur Automatisierung der Erfahrung. Alles, das erforderlich ist, to set up network isolation-Einstellungen; diese definieren von vertrauenswürdigen Websites, z.B. einen IP-Adressbereich, der Benutzer kann Zugriff über den Webbrowser von Drittanbietern, die die Erweiterung installiert ist.

Jede Website, die nicht auf die Vertrauens-Liste wird automatisch weitergeleitet auf die Microsoft-Edge-Programm-Wächter-Instanz.

Wenn Benutzer navigieren Sie zu einer Website, die Erweiterung überprüft die URL mit einer Liste der vertrauenswürdigen sites definiert, die von it-Administratoren in Unternehmen. Wenn der Standort bestimmt ist, nicht vertrauenswürdig, wird der Benutzer umgeleitet, um eine isolierte Microsoft Edge-session. In der isolierten Microsoft Edge-Modus, kann der Benutzer frei navigieren Sie zu einer Website, die nicht explizit definiert sind, die als vertrauenswürdig durch Ihre Organisation ohne jedes Risiko für den rest des Systems.

Microsoft-Pläne für die Erweiterung der Funktionalität durch das laden von vertrauenswürdigen Websites, die in der Anwendung geöffnet Guard Instanz in der third-party-browser.

Mit unserer kommenden dynamische switching-Funktionalität, wenn der Benutzer versucht, zu gehen, um eine Vertrauenswürdige site, während Sie in einer isolierten Microsoft Rande der Sitzung, der Benutzer ist, die zurück zu Ihrem Standard-browser.

Schlusswort

Der Windows Defender Anwendung Guard-Erweiterung ist eine nützliche browser-Erweiterung für Enterprise-Umgebungen, in denen die unterstützten Browsern von Drittanbietern sind zulässig. Es scheint weniger wahrscheinlich, dass Sie werden sehen, eine Menge von Traktion auf Pro-Geräte aber wegen der Einschränkungen.

Jetzt Sie: verwenden Sie die Programm-Wächter oder anderen surfen virtualization services?