Apple erweitert AirPods Pro-Reparaturprogramm für Knistern oder ANC-Probleme

0
15

Apple hat stillschweigend ein Reparaturprogramm für die AirPods Pro erweitert, das kostenlose Reparaturen oder Ersatz für Ohrhörer anbietet, die Probleme mit Geräuschunterdrückung oder statischer Aufladung haben. Reddit-Benutzer (über MacRumors) waren die ersten, die die Änderung auf Apples Support-Seite für das Reparaturprogramm bemerkten, auf der nun festgestellt wird, dass das Programm betroffene AirPods Pro drei Jahre lang nach ihrem ersten Einzelhandelsverkauf abdeckt, anstatt zwei. Die Seite scheint Anfang Oktober aktualisiert worden zu sein.

Das Supportprogramm wurde ursprünglich im Oktober 2020 eingeführt, ein Jahr nach der ursprünglichen Veröffentlichung der AirPods Pro im Jahr 2019. Dies bedeutete, dass Apples Reparaturprogramm genau zu dem Zeitpunkt eingeführt wurde, an dem die Garantie auf Starteinheiten wurde auf Ablauf gesetzt. Mit der Verlängerung des Reparaturprogramms auf drei Jahre sollten AirPods Pro, die beim Start gekauft wurden, jetzt bis Oktober 2022 abgedeckt sein.

Zur Erinnerung sagt Apple, dass es die folgenden Probleme beheben wird mit den AirPods Pro:

Knistern oder statische Geräusche, die in lauten Umgebungen, beim Training oder beim Telefonieren zunehmen

Die aktive Geräuschunterdrückung funktioniert nicht wie erwartet, z. B. bei einem Verlust von Basstönen oder einer Zunahme von Hintergrundgeräuschen wie Straßen- oder Flugzeuggeräuschen

Wenn Sie Probleme mit Bei jedem dieser Probleme haben Sie jetzt ein ganzes zusätzliches Jahr Zeit, um im Rahmen des Reparaturprogramms eine kostenlose Lösung zu erhalten, was unserer Erfahrung nach oft bedeutet, dass Apple Ihnen sofort ein Ersatzpaar zur Verfügung stellt Heimat. Um dies zu tun, sagt Apple, sollten Sie sich an das Support-Team oder einen autorisierten Apple Service Provider wenden oder einen Termin in einem Apple Store vereinbaren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here