Konfigurieren Gboard Datenschutz (Google-Tastatur)

0
910

Google startet die aktualisierte version der Google Tastatur für Android jetzt genannt Gboard, die vor kurzem die Einführung neuer Funktionen, wie die Suche direkt über die Tastatur-Schnittstelle.

Ich bin kein großer fan von den neuen Funktionen, ich verlange es auch nicht bei allen. Leider gibt es keine option zum deaktivieren es komplett in den Einstellungen der Anwendung. Beim Browsen durch die Einstellungen der app zur Verfügung stellt, habe ich bemerkt, durchaus ein paar, die Privatsphäre im Zusammenhang.

Es war sehr verstörend zu wissen, dass viele von Ihnen waren standardmäßig aktiviert, der übermittlung der Daten zu Google in den Prozess, wenn die Tastatur-app ist auf dem Android-Gerät.

Diese Datenschutz-Leitfaden für Gboard geboren wurde.

Konfigurieren Gboard Privatsphäre

Um loszulegen, öffnen Sie eine chat-app auf Ihrem Gerät, z.B. WhatsApp, starten Sie einen chat mit jemandem, und Tippen Sie auf die G-Taste der Tastatur zeigt nun, wenn die Tastatur geöffnet wird.

Wählen Sie das Symbol Einstellungen, dann öffnen Sie die Gboard-Einstellungen.

Die wichtigsten Privatsphäre-Einstellungen, die die app bietet, finden Sie unter Text-Korrektur, Suchen, und Erweiterte.

Text-Korrektur

gboard privacy text corrections

Tippen Sie auf Text-Korrektur-ersten. Sie finden die automatische Textkorrektur und Anregungen Optionen es für den größten Teil. Zum Beispiel können Sie aktivieren oder deaktivieren Sie die Anzeige von Vorschlägen während der Eingabe, oder das blockieren von beleidigenden Worte.

Personalisierte Vorschläge ist standardmäßig aktiviert. Gboard “lernt” aus anderen Google-apps und Dienste, um Vorschläge zu verbessern.

Suche

gboard privacy search

Suche zeigt nur zwei Optionen. Ein ausblenden der G-Taste (aber nicht um es vollständig zu entfernen), anothe für die vorausschauende Suche.

Diese Funktion wird analysiert, was Sie geben, während Sie das tun, empfehlen passenden Google-Suchanfragen. Was dieser tut, ist senden Sie alles, was Sie eingeben, um Google-Suche für die Verarbeitung.

Fortgeschrittene

gboard privacy advanced

Die meisten Privatsphäre-Optionen finden Sie unter erweitert. Dort finden Sie, dass die Freigabe der Nutzungsstatistiken und die gemeinsame Nutzung von snippets ist standardmäßig aktiviert.

Teilen Nutzungsstatistiken sendet Tastatur-Nutzungs-Statistiken an Google automatisch. Teilen snippets auf der anderen Seite, was und wie Sie geben Sie in Google apps zu Google.

Clearing-Daten

Wenn Sie Gboard mit Anregungen, Sie haben vielleicht bemerkt, dass es keine option zum löschen von Kommentaren, die entweder komplett oder einzeln. Sie können das löschen der Daten von der Anwendung in den Android-Einstellungen, aber das löscht alle benutzerdefinierte Einstellungen und Anpassungen in der app.

Schlusswort

Ich mag die extra Zeile die G-Taste oder >-Taste, wenn Sie die Tastatur verwenden. Da ich keine Verwendung für die Suche oder Anregungen haben, entschied ich mich zur Installation eine andere Tastatur auf meinem Android-Gerät. Meine Wahl fiel auf Hacker ‘ s Keyboard, eine Kostenlose Tastatur-app für Android erfordert keine zusätzlichen Berechtigungen.

Jetzt Sie: Welche Tastatur-app, die Sie benutzen?