Fubo-TV unterstützt jetzt Android TV für 4K-streaming

0
14

NVIDIA Shield TV NVIDIA Shield TV

Fubo-TV in dieser Woche angekündigt, auf seinen support-Seiten, dass es unterstützt jetzt 4K-streaming auf Android-TV-Geräte. Die 4K tatsächlich noch in der beta-form (was bedeutet, es gibt gelegentliche Schluckauf), aber es ist immer noch einer der wenigen Orte finden Sie live-Sport übertragen, die Auflösung. Die 4K-streams kommen auch keine zusätzlichen Kosten.

Die unterstützten Geräte umfassen (sind aber nicht beschränkt auf):

  • Hisense 4K TV
  • NVIDIA Shield
  • Sharp AQUOS 4K TV
  • Sony Bravia 4K TV
  • Xiaomi Mi Box S/2/3/4

Fubo-TV selbst ist einer dieser streaming-Dienste, die nicht so bekannt ist, wie die gerne von Sling-TV oder YouTube-TV. Aber es kann sicherlich halten Ihre eigenen — vor allem, wenn Sie ein Sport-fan. Zusätzlich zu den zwei Fubo-TV-Pläne (, die laufen $44.99 im Monat oder $49.99 pro Monat, je nach, wie viele Kanäle Sie benötigen) es hat eine fülle von premium-add-ons, können Sie Ihre Sport-Verbrauch zu einem vollständigen neuen Niveau.

Zusätzlich zu den Android-TV-Geräte, die Sie bekommen können 4K-streaming auf Amazon Fire TV, Roku, Apple TV, Chromecast Ultra, und bestimmte Android-Handys.

Natürlich, Sie brauchen einen 4K-kompatiblen Fernseher zu profitieren Sie von all diesen zusätzlichen Pixel, und tun darauf achten, keine Daten Kappen eingesetzt, die Sie von Ihrem ISP.