Mozilla startet Firefox Private Network VPN für $4.99 pro Monat

0
476

von Martin Brinkmann am Dezember 03, 2019 in Firefox
Keine Kommentare

Mozilla treibt die Ausweitung seiner Produkte und Dienstleistungen über den Firefox web-browser. Firefox Privaten Netzwerk ins Leben gerufen wurde als erstes Produkt der neuen Test-Pilot-Programm, das von Mozilla auf Eis gelegt früher in diesem Jahr.

Mozilla gestartet, es für Firefox-Nutzer in den Vereinigten Staaten zu der Zeit und als ein browser-proxy nur. Das system funktioniert ähnlich wie Drittanbieter-VPN-Lösungen für Firefox, die es schützt user-Daten und der Privatsphäre von routing-Verkehr durch Private Network Server.

Benutzer von Firefox, die zur Installation der Firefox-Privates Netzwerk-Erweiterung zu nutzen, die zur Verfügung gestellte browser-Schutz steht.

firefox private account

Heute, Mozilla Mozilla enthüllt der nächste Schritt in diesem Prozess. Nach wie vor nur für Nutzer aus den Vereinigten Staaten, die Organisation startete eine volle Firefox-Branding-VPN-service.

Der VPN-Dienst ist nur verfügbar für Windows 10 zu der Zeit des Schreibens und die $4.99 pro Monat ist ein Einführungsangebot. Mozilla verspricht release-Versionen für Android und iOS, Chromebook, Mac und Linux in der Zukunft.

Firefox-Private-Network-Kunden, die bezahlen für den vollen Schutz erhalten Sie Zugriff auf über 30 Regionen und den service auf bis zu fünf Geräten.

Der VPN-service wird zur Verfügung gestellt von Mullvad hinter die kulissen und nutzt WireGuard, ein neues VPN-Protokoll.

Die zugrunde liegenden Politik von Mullvad ist, dass wir nie speichern activity-logs jeglicher Art. Wir glauben fest daran, dass ein minimal-Vorratsdatenspeicherung-Politik, weil wir wollen, dass Sie anonym bleiben.

Mullvad hat eine strenge no-logging-policy und-Konten verwenden Sie eine Reihe system, Spur hält, die übrigen Stunden service nur. Der service unterstützt verschiedene Zahlungsmethoden, einschließlich der traditionellen Methoden, die offenbaren können, Informationen und Systemen, die nicht offenbaren diese Informationen, z.B. von cash-Transaktionen oder Bitcoin.

Die full-VPN-Gerät schützt das gesamte Gerät, in der Erwägung, dass die browser-Erweiterung nur Firefox Aktivität. Eine gratis-option zur Verfügung und auch wenn Mozilla geändert, einige seiner Optionen, nicht sehr praktisch zu verwenden.

Der Grundgedanke ist, dass eine Stunde vergeht, wird in den freien user-und diese sind begrenzt auf 12 derzeit (im Gegensatz zu 4 drei-Stunden-Pässe bisher). Bedeutet: selbst wenn Sie die Verbindung zum Dienst für nur eine minute, die Sie verschwenden werden, eine der zur Verfügung Stunde vergeht.

Der Preis von $4.99, ist ein Einführungs-Preis, der verfügbar ist in der beta. Mozilla hat nicht gezeigt, dass der Preis, dass es Ladegerät, nachdem die beta beendet ist, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass es kostenlos mehr als $4,99 für ein monatliches Abonnement. Mullvad Gebühren über $5.50 (€5, – Euro) pro Monat für einen Monat Zugriff auf den Dienst.

Die meisten VPN-Dienste, z.B. NordVPN, Rabatte anbieten, wenn Kunden abonnieren für längere Zeiträume. Ob das der Fall ist für Firefox-Private-Network-Konten, bleibt abzuwarten.

Die $4.99 setzen Mozilla bietet irgendwo in der Mitte, wenn es kommt zu Preis. Es gibt billigere VPN-Anbietern gibt aber auch einige, die kostenlos mehr als $5 pro Monat.

Schlusswort

Mozilla plant, laufen die beta in den Vereinigten Staaten “in der frühen 2020” für den ausbau des service auf andere Regionen “bald darauf”. Interessierte Nutzer können sich für eine Warteliste werden benachrichtigt, sobald der service verfügbar ist, in Ihrer region.

Mozilla hat einen Vorteil gegenüber anderen VPN-Anbietern; die Organisation kann die Integration des Services in der einen oder anderen form in den Firefox web-browser, um Werbung für die kostenpflichtige version zu Nutzer direkt. Mozilla hat nicht verraten, ob es Pläne das zu tun, aber es könnte helfen, die Organisation, sich mit etwas höheren Preisen, als die Konkurrenz bietet.

Jetzt Sie: Was ist Ihr nehmen auf diese Entwicklung? Haben Sie jemals behandelt Mullvad?