Battle.net ist teilweise ausgefallen und Blizzard sagt, dass es sich um einen DDoS-Angriff handelt

0
22

Wenn Sie sich nicht beim Battle.net von Activision Blizzard anmelden können, dem Online-Dienst, der Overwatch, Call of Duty: Warzone, Hearthstone, Diablos Online-Funktionen und mehr zugrunde liegt, liegt das daran, dass einige erhebliche Probleme auftreten — solche, die Blizzard derzeit an einen Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriff anheftet, bei dem Server mit koordiniertem Datenverkehr überhäuft werden.

Screenshot von Richard Lawler/Der Rand

Blizzard gibt an, dass es sich um einen DDoS auf seinem verifizierten Kundenservice-Twitter-Account handelt und zusätzlich in einem „Breaking News“-Element, das Sie möglicherweise im PC Battle.net-Client sehen, wenn Sie versuchen, sich anzumelden.

Wenn Sie es schaffen, einzusteigen, werden Sie möglicherweise in eine Warteschlange eingereiht:

Auf DownDetector scheinen sich die Ausfallberichte in einer Reihe von Activision Blizzard-Eigenschaften ausgebreitet zu haben. Tausende berichten, dass Battle.net ausgefallen ist, aber nur Hunderte beschweren sich über den Verlust einzelner Blizzard-Spiele. Wir sehen auch nicht die typische Anzahl von Berichten, die wir auf Twitter sehen, wenn ein Spiel ausfällt.

Es ist auch nicht klar, ob sich dies auf Konsolen oder nur PC-Benutzer erstreckt. Wir bitten Activision Blizzard um einen Kommentar und weitere Details.

Blizzard scheint über das Ende der DDoS-Angriffe getwittert und dann einen Tweet gelöscht zu haben. Das haben wir im Cache von Google gefunden:

< p id="aNeMYG">Entwicklung…

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here