Super Bowl 2022 wird nicht in 4K auf NBC gestreamt

0
41

Der Super Bowl 2022 wird dieses Jahr nicht wieder in 4K übertragen oder gestreamt, wenn das Spiel am 13. Februar stattfindet, hat NBC Sports gegenüber The Verge bestätigt. Das Fehlen eines 4K-Streams markiert das zweite Jahr in Folge, dass das große Spiel nicht mit der höheren Bildqualität verfügbar sein wird.

„Das Spiel wird nicht in 4K sein“, sagte Dan Masonson, ein Sprecher von NBC Sports, gegenüber The Verge.

NBC, das veranstaltet dieses Jahr das große Spiel, hat noch nie ein NFL-Spiel in 4K oder HDR ausgestrahlt, obwohl es während der regulären NFL-Saison jede Woche das landesweit im Fernsehen übertragene Sunday Night Football-Spiel ausrichtet. NBC ist nicht das einzige Netzwerk: CBS produziert keines seiner Spiele in 4K (das Netzwerk zitierte COVID-19-Probleme wegen des Fehlens eines 4K-Super Bowl im Jahr 2021), noch ESPN mit Montag Nachtfußball.

Fox Sports begann 2019 mit der Ausstrahlung einiger seiner Thursday Night Football-Spiele in 4K und ist drei Saisons später immer noch der einzige Sender, der NFL-Spiele in 4K/HDR-Qualität anbietet. Und selbst das hat Einschränkungen: Fox tut dies nur für ausgewählte Spiele am Donnerstagabend – und Super Bowl 2020, den bisher einzigen Super Bowl, der in 4K ausgestrahlt wurde – und sein Filmmaterial wird tatsächlich in 1080p und HDR aufgenommen und dann auf 4K hochskaliert übertragen, anstatt echtes, natives 4K-Video.

Dennoch bestand einige Hoffnung, dass NBC es schaffen würde, den Super Bowl LVI in 4K durchzuziehen, da das Netzwerk begonnen hat, sein 4K-Sportangebot langsam zu erweitern. Die letztjährigen Olympischen Spiele in Tokio hatten eine (extrem chaotische) Liste mit 4K-Programmen, und das Netzwerk hat bereits Pläne angekündigt, große Teile der bevorstehenden Olympischen Winterspiele 2022 in Peking auch in 4K auszustrahlen.

Ein Teil des Problems besteht darin, dass NBC immer noch keine 4K-Verteilungsmethode für die große Mehrheit der Fans hat; Die letztjährigen olympischen Übertragungen waren in 4K und HDR (einige Veranstaltungen hatten Dolby Atmos), aber die 4K-Programmierung war in keiner der NBC-Apps verfügbar (einschließlich der regulären NBC-App, der NBC Sports-App und Peacock). Vielmehr waren die 4K-Sendungen auf Partner wie Altice, Xfinity, Fubo TV, YouTube TV, DIRECTV, Dish und andere Kabel- und Over-the-Top-Dienste mit 4K-Unterstützung beschränkt. Und selbst dann war die Berichterstattung auf bestimmte Ereignisse zu bestimmten Zeiten in bestimmten TV-Märkten beschränkt.

Außerdem ist es, wie der einzige 4K-Super Bowl im Jahr 2020 gezeigt hat, tatsächlich ein riesiges Unterfangen, eines der größten Sportspiele des Jahres vor den Millionen von Fans zu übertragen, die es einschalten: Es gibt das Dutzende von Kameras und Zeitlupenaufnahmen für sofortige Wiederholungen, die Grafikpakete und natürlich die Halbzeitshow und jede Menge Werbespots, die alle in ein zusammenhängendes 4K- und HDR-Paket umgewandelt werden müssen.

Für Fußballfans gibt es jedoch einige gute Nachrichten am Horizont: Der Super Bowl LVII 2023 soll auf Fox ausgestrahlt werden, was uns möglicherweise zu einem 4K-Spieltag zurückbringen könnte – falls Wir haben Glück!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here