Das neue erschwingliche Nord-Telefon von OnePlus kommt am 17. Februar mit einer Kopfhörerbuchse auf den Markt

0
88

OnePlus hat nächste Woche einen weiteren Eintrag in seiner Nord-Reihe: das Nord CE 2. Das Mobilteil ist der Nachfolger des letztjährigen Nord CE und soll ein erschwinglicheres, abgespecktes Gegenstück zu seinem sein Mittelklasse-Nord 2. Das CE steht für „Core Edition“, ähnlich wie Samsungs FE- oder „Fan Edition“-Galaxy-Geräte. Der Nord 2 CE wird am 17. Februar auf den Markt kommen.

Die Untermarke Oppo wirbt damit, dass der Nord 2 „die besten Teile von Nord 2 nimmt und in ein noch erschwinglicheres Paket packt“. Zu den Merkmalen gehören 65-W-Schnellladung, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und Unterstützung für bis zu 1 TB erweiterbaren microSD-Speicher. Ein Teaser-Video zeigt, dass das Telefon oben links auf dem Display eine Lochkerbe haben wird.

Ein vom Unternehmen veröffentlichtes Bild zeigt vier Ausschnitte auf der Rückseite des Telefons Erwarten Sie jedoch nicht, dass diese vier Kamerasensoren entsprechen, da einer davon mit ziemlicher Sicherheit ein Ausschnitt für den Blitz des Telefons ist.Durchgesickerte Spezifikationen, die von GSMArena zusammengestellt wurden, deuten darauf hin, dass der Nord CE 2 drei Rückkameras haben wird, und das wird es auch sein Angetrieben von einem MediaTek MT6877 Dimensity 900 5G-Prozessor.

Obwohl das Telefon eine neue Version von OnePlus ist, stellt GSMArena fest, dass es sich anscheinend um ein umbenanntes Oppo Reno7 SE 5G aus dem letzten Jahr mit Upgrade handelt Kameras. Aber das sollte angesichts der vollständigen Umwandlung von OnePlus in eine Submarke von Oppo nicht allzu überraschend sein.

OnePlus hat keine offiziellen Angaben zum Preis für die neue Nord 2 CE gemacht, Aber als Referenz kostete der ursprüngliche Nord CE bei der Markteinführung 299 £ in Großbritannien und 329 € in Europa und wurde nicht in den USA veröffentlicht e.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here