Tesla-Herausforderer Lucid Motoren auch in Gesprächen mit Saudi-Arabien für gemeldete $1 Milliarden Finanzierung

0
85

Saudi-Arabiens Staatsfonds verhandelt, die mehr als $1 Milliarde Investition in Lucid-Motoren, einem Elektro-Auto Start-ausführen von Batterie-Unternehmen Atieva, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Saudis und Lucid sind weit genug Fortgeschritten, um in den Diskussionen, dass die zwei Seiten erstellt haben, ein term sheet, ein Dokument in der Regel verwendet, um einen überblick über die breiteren Punkte von einem möglichen deal.

So wie es da steht, die sovereign wealth Fonds Investitionen in Lucid-Motoren kommen würde, in Phasen, und die erste würde sein, sich für $500 Millionen, so der Bericht. Lucid wird angeblich Anspruch auf zwei zusätzliche Stufen für einen Betrag in ungenannter Höhe, solange das Unternehmen hat die Produktion bestimmter Meilensteine. Die Investition wäre ein Segen für Lucid, die lag über die letzten Jahre, da er nicht zur Sicherung der Finanzierung notwendig, um zu starten, Autos.

Haben Sie einen Tipp für uns? Verwenden SecureDrop oder Signal zum sicheren senden von Nachrichten und Dateien an Den Rand, ohne Ihre Identität preiszugeben.

News von den Gesprächen kommt weniger als zwei Wochen nach Saudi-Arabien gekauft, 5 Prozent von Tesla und wurde zu einem zentralen Akteur in der Elon Musk ist Aufwand nehmen die Unternehmen der privaten wieder. Die Entwicklung von der Klaren Luft, der erste Serien-PKW, geführt von Peter Rawlinson, die kamen, um den Start von Tesla, nachdem er als Chef-Ingenieur des Modells S. Atieva wurde 2007 gegründet von ehemaligen Tesla Vize-Präsident Bernard Tse.

Ein Sprecher Lucid-Motoren, sagte Sie “nicht kommentieren Klaren fundraising-Aktivitäten.” Ein Vertreter für Tesla reagierte nicht auf eine Anfrage für Kommentar.

Lucid Motors enthüllt die Luft-auf der Los Angeles Auto Show im Jahr 2016. Es brachte eine Prototyp-version auf der CES in 2017 und verbrachte den rest des Jahres langsam lassen sich mehr Informationen über das Auto, einschließlich der geschätzte Preis (dem Basis-Modell kostet über 60.000 US-Dollar) und Lieferdatum (2019). Es wird auch langsam zeigte das Auto ist beeindruckend Leistungsfähigkeit.

Aber Atieva, die Muttergesellschaft, die läuft Lucid-Motoren, nicht in der Lage zu kommen mit genug Geld, um setzen der Klaren Luft in der Produktion. Die Firma hat geschlossen, ein Ort in Arizona, wo er bauen möchte, ein $700 Millionen in die Fabrik, hat aber Schwierigkeiten hatte, die Sicherung einer neuen Runde der Finanzierung zu helfen, die machen, dass passieren. Ford wurde gemunkelt, sein Interesse an einem Kauf des Unternehmens im letzten Sommer, aber ein deal kam nie zustande. Abgesehen vom Umzug in ein neues Hauptquartier im Dezember, wurde das Unternehmen meist schweigen im vergangenen Jahr.

Lucid-Motoren in “eine exklusive Verhandlung-Anordnung mit einem bevorzugten lead-investor” erst im April, nach E-Mails mit dem lokalen Arizona Regierung, die durch Die Schwelle durch eine öffentliche Aufzeichnungen Anfrage. Es ist nicht klar, ob der am günstigsten gelegene lead-investor in der erwähnten E-Mails war die Saudi investment-Fonds.

Die pause auf Lucid ist die Finanzierung vielleicht etwas zu tun mit Faraday Zukünftigen CEO

Das problem mit dem sperren einer größeren Finanzierungsrunde werden konnte, aus der Mann hinter Rivalen Start Faraday Zukunft. Jia Yueting, der Gründer und CEO von Faraday Zukunft, besitzt immer noch ein mehr als 20 Prozent der Anteile an Atieva, die er kaufte im Jahr 2016.

Jia, begünstigt durch eine der letzten $2 Milliarden Investitionen in Faraday Zukunft, hat sich mehr zurückhaltend zu einem Verkauf seiner Beteiligung an einem direkten Wettbewerber, laut einer person mit der situation vertraute. “[Jia] hatte immer eine destruktive Strategie, die mit Klaren,” diese person sagt. “Er nicht wollen, dass Sie Erfolg haben.”

Jia, potenzielle Störungen mit Lucid Anstrengungen aufgetaucht, die in einem Rechtsstreit gegen Faraday Zukunft, die eingereicht wurde, Anfang August. EVelozcity, ein weiteres Elektro-Auto-startup, gegründet von Faraday-Zukunft der ehemalige Finanzvorstand Stefan Krause, behauptet in der Beschwerde, dass Jia — wer geht von YT — “hat verpfändete die Aktien im Klartraum zu lindern, seine sich verschlechternde Schuldenkrise und hat aktiv gearbeitet, um zu vereiteln Erwerb versucht, verschlimmert die Firma finanzielle Probleme. YT hat so zu behindern, Lucid Entwicklung und YT Aktionen als Aktionär bei Lucid beschrieben wurden als nichts weniger als ‘störend.'” (Ein Sprecher für Faraday Zukunft reagierte nicht auf eine Anforderung für Kommentar in der Zeit zu veröffentlichen.)

In der Zwischenzeit, Atieva hat Sie sich auf andere Maßnahmen zu helfen, eine sichere Finanzierung zu halten Lucid-Motoren lebendig. Auf zwei Gelegenheiten im Jahr 2017 wird das Unternehmen eine Vereinbarung eingegangen, wo es einige seiner vielen Patente als Sicherheit für Kredite, nach zuvor nicht gemeldete Verträge geschrieben von der US-Patent-und Markenamt.

Im März letzten Jahres erreichte das Unternehmen eine Vereinbarung mit Trinity Capital, ein Arizona-hedge-Fonds. Das deal war im Wert von rund $30 Millionen, je nach der person, die vertraut mit Lucid-Finanzierung. Lucid erreichten einen solchen deal im Oktober mit Yinlong Electric Vehicle Group, einem chinesischen Unternehmen, das macht die Elektro-Busse, für einen ungenannten Betrag. (Ein Vertreter für Trinity Capital lehnte eine Stellungnahme ab, und Yinlong Elektro-Fahrzeug konnte nicht erreicht werden.)

Lucid habe auch versucht im letzten Sommer, um eine sichere Finanzierung Unterstützung durch Steuergutschriften im Wert von rund 50 Millionen US-Dollar durch die Zusammenarbeit mit einer Firma namens Dudley Ventures, die nach der E-Mails. Aber das Unternehmen war nicht “an einem Punkt, wo wir Ihnen helfen könnten,” ein Vertreter für Dudley Ventures erzählte The Verge.