Opera 64 startet mit integriertem tracker-blocker

0
18

von Martin Brinkmann am 09. Oktober 2019 in Opera – Letzte Aktualisierung: 09. Oktober 2019 – 1 Kommentar

Opera Software veröffentlichte Opera 64 Stall, um die öffentlichkeit in dieser Woche, der neue browser bietet einige Verbesserungen, einschließlich eines neuen tracker blocking-Funktion.

Das Unternehmen integrierte native ad-blocking-Funktionalität in Opera 37, die es veröffentlicht im Jahr 2016. Der neue tracker blocking-Funktionalität erweitert die Funktionalität; es funktioniert ähnlich wie die tracker-Schutz des Firefox web-browser, sondern stützt sich auf die EasyPrivacy Tracking Protection list.

Opera 64 angeboten werden sollte, um vorhandene Benutzer automatisch, sondern eine manuelle überprüfung kann beschleunigen den upgrade. Wählen Sie einfach die Opera-Menü – > Update & Wiederherstellung führen Sie eine manuelle überprüfung auf updates. Die neue version sollte abgeholt werden und automatisch installiert.

Opera 64: tracker blockieren

privacy protection

Der tracker blocking-Funktionalität ist standardmäßig nicht aktiviert in Opera 64. Hier ist, was Sie tun müssen, um zu aktivieren und zu konfigurieren:

  1. Laden Sie opera://settings/ in die Adressleiste des Browsers ein oder wählen Sie Opera-Menü > Einstellungen.
  2. Schutz der Privatsphäre sollte die erste Gruppe von Einstellungen auf der Seite, die geöffnet wird. Suchen Sie Block-Tracker und aktivieren Sie die Funktion mit einem Klick.

Opera blockiert Tracker von diesem moment an. Opera Software legt nahe, dass es möglicherweise beschleunigen das laden der Seiten um bis zu 20%, wenn aktiviert, in der Standard-Konfiguration. Wenn der eingebaute adblocker verwendet wird, sowie, Seite Geschwindigkeit beim laden verbessern kann um bis zu 76% nach Angaben des Unternehmens.

Zwei Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden:

  • Ausnahmen verwalten ermöglicht Ihnen das hinzufügen von sites zu der Liste der Ausnahmen. Dies kann erforderlich sein, wenn eine Website nicht mehr korrekt nach der Aktivierung der Funktionalität.
  • Listen verwalten zeigt alle verfügbaren Listen und eine option zum hinzufügen von benutzerdefinierten Listen. Sie müssen geben Sie die URL einer benutzerdefinierten Liste auch die Integration in den browser.

Ein Datenschutz-Symbol angezeigt wird in der Adressleiste des Browsers beim aktivieren der tracking-Funktionalität. Ein Klick zeigt die Anzahl der Werbung und Tracker blockiert und die Optionen zum aktivieren von ad-blocking-oder tracker-Blockierung auf der Website.

Andere änderungen

snapshot tool

Opera 64-features eine Reihe von anderen änderungen. Die browsing-engine wurde aktualisiert, um Chrom 77.0.3865.90. Die in Opera integrierten screenshot-tool wurde ebenfalls verbessert in der neuen version. Können Sie es aktivieren, mit der Tastenkombination Shift-Strg-2 oder durch klicken auf das Foto-Symbol in der Adressleiste des Browsers.

Sie können es verwenden, um erfassen die gesamte Seite oder ein Teil davon, zeichnen Sie ein Rechteck um den Teil, den Sie möchten, speichern Sie es als Bild. Optionen zum speichern der Auswahl als PDF-Datei und öffnen Sie es in dem eingebauten editor sind vorausgesetzt.

Der editor kommt mit einer neuen option zum hinzufügen von text mit Hilfe von drei verschiedenen Schriftarten und Verbesserungen, um das verwischen und zeichnen-tool. Die Zeichnung tool, das schlägt glatt Formen, wenn es erkennt, dass, die Sie markieren möchten etwas auf ein zugeschnittenes Bild. Es gibt auch eine neue highlight-option, um bestimmte Elemente hervorzuheben.

Überprüfen Sie heraus die gesamte changelog hier für eine vollständige Liste der änderungen.