Facebook-Manager necken VR-Prototyp-Hardware mit neuen Fotos

0
13

Mark Zuckerberg und der Virtual-Reality-Leiter von Facebook und der künftige CTO Andrew Bosworth (oder „Boz“) spielen mit Prototyp-VR-(oder AR-)Technologie herum und wollen damit angeben. Beide Führungskräfte haben Bilder von sich selbst gepostet, auf denen sie Prototyp-Headsets tragen und die Konzepte mit der Arbeit von Facebook am Metaverse verknüpfen. Obwohl die Headsets, die die beiden tragen, keineswegs garantiert zu echten Einzelhandelsprodukten werden, ist es ein interessanter Blick auf das, was im Virtual-Reality-Labor von Facebook vor sich geht.

Das Headset, das Zuckerberg trägt, ähnelt den Oculus-Headsets des Unternehmens. Er bezeichnet es jedoch als “Retina-Auflösung”, wobei er sich Apples Ausdruck für Bildschirme mit einer so hohen Pixeldichte entlehnt, dass Sie einzelne Punkte bei normalem Betriebsabstand nicht erkennen können. Das Headset, das Boz trägt, hat ein faszinierenderes Design – es sieht ehrlich gesagt fast genauso aus wie Zeichnungen und Beschreibungen von Apples gemunkeltem VR-Headset. Abgesehen von Zuckerbergs vagem „Retina“-Kommentar gibt es im Grunde keine Details darüber, um welche Art von Headsets es sich handelt, wozu es fähig ist oder ob es nur funktionslose Design-Mockups sind.

Das ist vielleicht zu erwarten, da dies keine Produktankündigung von Facebook ist. Während das Unternehmen ein paar intelligente (und bildschirmlose) Ray Bans veröffentlicht hat, die es als einen Schritt auf dem Weg zu einer „vollständigen Augmented-Reality-Brille“ bezeichnete, neckt das Virtual-Reality-Lab von Facebook auch viele Prototypen, die es wahrscheinlich nicht schaffen werden Markt. Dazu gehören Dinge wie das schreckliche Augenprojektions-Headset, die forschungsorientierte Aria AR-Brille und ein Proof-of-Concept-Set von VR-Brillen (die Ihnen eine virtuelle Welt zeigen, anstatt die reale zu erweitern). Anstatt Headsets zu verkaufen, scheinen Boz und Zuckerberg ihr Metaverse-Konzept zu verkaufen, von dem das Unternehmen sagt, dass es eine virtuelle Welt ist, die die nächste Version des Internets sein könnte. Wenn Sie genauer wissen möchten, was das genau bedeutet, lesen Sie die großartigen Erklärungen meiner Kollegen.

Verwandte

Was ist das metaverse, und muss ich mich darum kümmern?

Wenn Sie nach einem echten Next-Gen-Headset suchen, lohnt es sich möglicherweise, nach dem kürzlich durchgesickerten Vive Flow-Headset von HTC Ausschau zu halten. Komischerweise antwortete einer der Vive-Führungskräfte von HTC auf Boz und fragte, ob er bereit wäre, das Prototyp-Headset gegen eines direkt ab Werk einzutauschen. Boz lehnte das Angebot ab.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here