Sie haben wahrscheinlich bessere Optionen als der schokoriegelförmige Monitor

0
20

Ein weiterer Tag, ein weiteres interessantes Gadget, das im Internet die Runde macht – dieses ist ein sehr großer (jeweils in Bezug auf das Seitenverhältnis) tragbarer Monitor mit einem 8,8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 420 x 1920. Es heißt Elsonic EK-MD088 , und während seine Größe, Form und der eingebaute Ständer ihn faszinierend machen, wirft er auch die Frage auf: Wofür würden Sie einen so schmalen Monitor überhaupt verwenden? Und gibt es bessere Möglichkeiten, Ihre 14.800 Yen (etwa 130 US-Dollar) auszugeben?

Gizmodo weist auf den offensichtlichsten Anwendungsfall für einen so großen Bildschirm hin: Er scheint wie gemacht für das endlose Scrollen durch Twitter oder Instagram und hält die Düsternis des allgegenwärtigen Internets neben Ihrer Arbeit. Ehrlich gesagt, das scheint eine großartige Möglichkeit zu sein, Ihr Gehirn zu zerstören – als ich es zum ersten Mal sah, dachte ich sofort, dass es gut wäre, Chat-Apps wie Telegram und iMessage nebenbei offen zu halten, damit ich im Auge behalten könnte, welche Freunde? und Familie waren den ganzen Tag unterwegs. Sie können es auch als Dashboard verwenden, um Ihre IoT-Geräte zu überwachen, oder für skurrilere Zwecke – wie das vollständige Longcat-Erlebnis ohne Scrollen oder das Anzeigen der Tall-Tweets.

Oben: die Art von Inhalten, für die dieser Bildschirm erstellt wurde.

Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Macken des Elsonic. Zum einen stellt Ars Technica fest, dass es nicht so aussieht, als ob es außerhalb Japans leicht erhältlich sein wird (und selbst dort wird es erst im Februar 2022 ausgeliefert). Noch schlimmer ist jedoch, dass USB-C für die Stromversorgung verwendet wird … aber nicht für Video. Stattdessen verfügt der Monitor über einen relativ obskuren Mini-HDMI-Anschluss, um Eingaben zu verarbeiten, was für die Benutzerfreundlichkeit ein ziemlich großer Nachteil ist. Wenn Sie Ihr Bildschirmkabel irgendwo vergessen, werden Sie wahrscheinlich nicht auf jemanden treffen, der Ihnen ein HDMI-zu-Mini-HDMI-Kabel in voller Größe leihen kann. Es scheint auch keinen eingebauten Akku zu haben. Während sich der Bildschirm und der clevere eingebaute Ständer zu einer kompakten Größe zusammenfalten lassen, würden Sie einen Teil dieser Platzersparnis an die Batteriebank verlieren, die Sie mitbringen möchten zusammen damit.

Absolut herzzerreißend.

Die Elsonic ist auch nur, und ich weiß, das klingt albern, sehr eng. Während das für Newsfeeds und Timelines in Ordnung ist, wäre es für den allgemeinen Gebrauch schwierig – gängige Zweitmonitor-Apps wie Slack können bei einer Breite von 420 Pixeln ziemlich wackelig werden oder sich sogar weigern, so eng zu gehen. Während auf der Produktseite angegeben ist, dass Sie sie auch horizontal verwenden können, was das Problem mit der App-Breite beheben würde, sind 420 Pixel kaum eine vertikale Höhe; Sie könnten vielleicht drei Tweets oder Nachrichten sehen, wenn Sie die Taskleiste und das Fenster Chrome berücksichtigen.

Außerdem zeigt eines der Marketingbilder jemanden, der Code darauf bearbeitet. Das scheint absolut unerträglich, es sei denn, Sie können Ihre Funktionen irgendwie in 50 Zeichen oder weniger schreiben. Mit Visual Studio Code können Sie die Größe eines Fensters so anpassen, dass es auf Elsonic passt (im Gegensatz zu meinem bevorzugten Codeeditor Nova), aber zu welchem ​​Preis?

Das scheint… unrealistisch. Bild: Elsonic, über Nojima Online
Im Bild: what Ihr Fenster würde aussehen, als würde es tatsächlich mit 420 x 960 laufen.

Während es leicht ist, den Reiz eines vertikalen Bildschirms zu erkennen, den Sie mit sich herumtragen können, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit bessere Optionen. Für den Schreibtischgebrauch verfügen viele normale 16:9- und 16:10-Computermonitore über Ständer, mit denen Sie sie bereits vertikal ausrichten können, was Ihnen noch mehr Bildschirmfläche bietet. Dieser derzeit zum Verkauf stehende LG-Monitor kostet etwa 50 US-Dollar mehr als der Elsonic, ist aber auch 24 Zoll statt 8,8 Zoll und könnte mit seiner 144-Hz-Bildwiederholfrequenz als anständiger kostengünstiger Gaming-Monitor im Querformat fungieren. Sie könnten wahrscheinlich auch einen Monitor bekommen, der auf die Seite gedreht werden könnte, und zwar viel billiger als der Preis des EK-MD088, indem Sie vor Ort nach gebrauchten, auf das Büro ausgerichteten Dells kaufen.

Wenn größer für Ihren Anwendungsfall nicht besser ist oder Sie nach einer tragbaren Lösung suchen, können Sie jederzeit ein gebrauchtes iPad kaufen. Mit Apps wie Duet Display können Sie das Tablet über ein einziges Kabel als zweiten Monitor für einen Windows- oder Mac-PC verwenden (oder sogar drahtlos mit Duet Air oder dem integrierten Sidecar-Dienstprogramm von macOS) und können sogar die vertikale Ausrichtung unterstützen. Kombiniere ein iPad Mini mit einem Ständer und du hast eine etwas kürzere, aber breitere Version des Elsonic. Und natürlich ist es auch ein Tablet, wenn Sie es als Bildschirm verwenden.

Bild: Elsonic über Nojima Online
Kommt Ihnen das bekannt vor?

Obwohl diese Lösungen für die meisten Anwendungsfälle praktischer sind, gebe ich zu, dass sie nicht den Spaßfaktor haben, den der große Boi hat, und dass es Nischenanwendungsfälle gibt, in denen die Elsonic macht mehr Sinn. Und hey, vielleicht liege ich da völlig falsch und wir werden nächstes Jahr um diese Zeit alle dedizierte Bildschirme für Twitter haben – obwohl dieser Gedanke fast zu schrecklich ist, um ihn in Betracht zu ziehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here