Die Walkie-Talkie-Funktion von Microsoft Teams ist jetzt allgemein verfügbar

0
11

Microsoft macht seine Walkie-Talkie-Funktion von Microsoft Teams heute allgemein für alle Benutzer seiner Kommunikations-App verfügbar. Mit Walkie Talkie können Benutzer von Microsoft Teams Smartphones oder Tablets in ein Walkie-Talkie verwandeln, das über Mobilfunkdaten oder WLAN funktioniert. Es wurde ursprünglich vor zwei Jahren angekündigt und ist seitdem hauptsächlich in der Vorschau verfügbar. Die Funktion wurde im September 2020 auf Android eingeführt, aber jetzt sagt Microsoft, dass sie für mobile Zebra-Geräte sowie iPhones und iPads verfügbar ist.

Microsoft hat dies in erster Linie auf Frontline-Mitarbeiter ausgerichtet, Mitarbeiter, die mit Kunden in Kontakt stehen und das Tagesgeschäft in Unternehmen leiten. Durch die Zusammenarbeit des Softwareherstellers mit Zebra Technologies funktioniert es mit einer dedizierten Push-to-Talk-Taste für schnelle und sichere Kommunikation. Diese Geräte werden häufig von Frontline-Mitarbeitern verwendet, den Mitarbeitern, die dazu beigetragen haben, die Welt durch die anhaltende Pandemie zu steuern.

Walkie-Talkie auf Zebra-Geräten. Bild: Microsoft

Walkie-Talkie-Funktionen sind in Kommunikations-Apps immer noch selten. Mit WhatsApp können Sie dann Audioschnipsel aufnehmen können gesendet und empfangen werden, und Slack hat letztes Jahr seine Discord-ähnliche Huddles-Funktion eingeführt, mit der die Leute einfach in Anrufe ein- und aussteigen können.Apple hat 2018 seine eigene Walkie-Talkie-Funktion auf der Apple Watch mit Push-to-Talk eingeführt über einen FaceTime-Audioanruf.

Korrektur 14. Januar, 18:57 Uhr ET: In einer früheren Version dieser Geschichte hieß es, die Walkie-Talkie-Funktion sei in der Vorschau gewesen seit es angekündigt wurde. Tatsächlich wurde es Ende 2020 allgemein auf Android-Geräten verfügbar. Wir bedauern den Fehler.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here