YouTube stellt die Produktion der meisten Originalsendungen ein

0
33

YouTube wird einen erheblichen Teil der YouTube-Originale reduzieren, die Originalinhalte produziert haben, darunter Drehbuchserien, Lehrvideos sowie Musik- und Promi-Programme. Der Chief Business Officer von YouTube, Robert Kyncl, gab die Änderungen heute in einer Erklärung auf Twitter bekannt.

In Zukunft wird das Unternehmen nur Originale im YouTube Kids Fund und im Black Voices Fund finanzieren, a 2020 erstelltes Programm, das 100 Millionen US-Dollar bereitstellte, um schwarze Schöpfer auf der Plattform zu „verstärken“.

„Mit dem schnellen Wachstum ergeben sich neue Möglichkeiten, und jetzt können unsere Investitionen einen größeren Einfluss auf noch mehr Schöpfer haben, wenn sie für andere Initiativen wie unseren Creator Shorts Fund, den Black Voices Fund und Live Shopping-Programme verwendet werden, um nur einige zu nennen“, heißt es in der Erklärung.

Über sechs Jahre hinweg produzierte YouTube nur wenige Titel, die wie große Hits aussahen

YouTube Originals hat im Laufe der Jahre die Herangehensweise geändert. Es wurde 2016 gegründet und von Susanne Daniels geleitet. Es begann mit geskripteten Shows und Filmen, die sich auf Schöpfer konzentrierten, wie die Comedy-Thriller-Serie Scare PewDiePie. Im Jahr 2017 gab YouTube an, dass die erste Staffel der Originale nur für Abonnenten 250 Millionen Aufrufe erzielte. Das Unternehmen begann, sich auf werbefinanzierte Inhalte mit Prominenten wie Katy Perry und Kevin Hart zu konzentrieren, auf die Benutzer ohne Abonnement kostenlos zugreifen können.

Aber über sechs Jahre hinweg produzierte YouTube nur wenige Titel, die gut aussahen wie Breakout-Hits. Und am Ende war unklar, was das ursprüngliche Programm strategisch für einen Dienst bereitgestellt hat, der bereits eines der beliebtesten Videoziele der Welt ist.

Die heutige Erklärung gab auch bekannt, dass Daniels das Unternehmen verlassen wird Unternehmen im März, was auch zu der Entscheidung beitrug, die Sparte zu verkleinern.

Neue Originalprogramme wurden erst letztes Jahr angekündigt, darunter Serien mit Will Smith und Alicia Keys. YouTube sagt, dass es bestehende Zusagen für laufende Sendungen einhalten wird und sich in den kommenden Tagen mit den Erstellern in Verbindung setzen wird.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here