Die neuen Cloud-Speicher von Steam Deck könnten die beste Funktion des Systems sein

0
31

Vor dem Start des Steam-Decks hat Valve eine neue Funktion für die Cloud-Speicher von Steam detailliert beschrieben, die Ihren Fortschritt von Ihrem Steam-Deck zurück auf Ihren PC (oder ein anderes Steam-Deck) übertragen sollte, selbst wenn Sie Ihr Deck einsetzen Steam Deck in den Suspend-Modus versetzt, ohne ein Spiel vollständig zu beenden. Valve hat schon früher über diese faszinierende Idee gesprochen, aber jetzt hat sie einen Namen – Dynamic Cloud Sync.

So sollte es funktionieren: Wenn Sie Ihr Steam Deck in den Ruhemodus versetzen, lädt Dynamic Cloud Sync automatisch „alle geänderten Spieldaten“ in die Cloud hoch, erklärte Valve in einem am Montag veröffentlichten Blogbeitrag. Auf diese Weise können Sie Ihren Spielstand abholen, wenn Sie sich an Ihren PC oder ein anderes Gerät mit Steam setzen. Das Steam Deck lädt außerdem automatisch Speicheraktualisierungen herunter, wenn Sie das Gerät aufwecken.

Andere haben Probleme mit nahtlosen Cloudspeicherungen

Das Feature klingt sehr praktisch, und wenn es wie angekündigt funktioniert, könnte es die unzähligen mobilen Versprechungen des Steam Decks erreichbar erscheinen lassen. Nahtloses Speichern in der Cloud ist etwas, mit dem Konkurrenten (wie der Nintendo Switch) zu kämpfen haben. Allerdings sagt Valve, dass Entwickler Dynamic Cloud Sync in ihren Spielen manuell aktivieren müssen, daher kann es einige Zeit dauern, bis die Funktion in einigen Ihrer Lieblingstitel verfügbar ist, und es ist garantiert eine Internetverbindung erforderlich.

Wenn Dynamic Cloud Sync nicht aktiviert ist, verfolgt Steam trotzdem den Fortschritt, den Sie auf Ihrem Steam-Deck machen. „Jeder Benutzer, der sein Deck anhält, während Ihr Spiel läuft, und dann versucht, dieses Spiel auf einem anderen Gerät fortzusetzen, wird aufgefordert, zuerst zu seinem Deck zurückzukehren, um den laufenden Prozess zu schließen oder ohne den letzten gespeicherten Spielfortschritt fortzufahren.“ Valve sagt in dem Beitrag, der für Entwickler bestimmt ist.

Dynamic Cloud Sync könnte eine der besten neuen Funktionen des Steam Decks sein, und hoffentlich müssen wir nicht lange warten, um es auszuprobieren uns selbst, denn die Markteinführung des Geräts im Februar 2022 steht kurz bevor. Aber wenn Sie sich noch keine Reservierung gesichert haben, warten Sie möglicherweise etwas länger, bis Sie den Handheld-Gaming-PC in die Hände bekommen, da Valves erwartete Bestellverfügbarkeit für neue Reservierungen derzeit „nach Q2 2022“ vage ist.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here