Das große Februar-Update von Windows 11 bringt endlich Uhrzeit und Datum auf mehreren Monitoren zurück

0
105

Wenn Sie wie ich die Uhrzeit und das Datum der Taskleiste auf mehreren Monitoren in Windows 11 verpasst haben, werden Sie erfreut sein zu hören, dass es zurückkehrt. Microsoft bringt diese Funktionalität endlich zurück, nachdem es letztes Jahr Windows 11 ausgeliefert hat, ohne dass die Möglichkeit besteht, die Uhrzeit oder das Datum auf sekundären Displays anzuzeigen.

„Wir haben die Uhr und das Datum zu den Taskleisten anderer hinzugefügt Monitore, wenn Sie andere Monitore an Ihr Gerät anschließen“, heißt es in den Versionshinweisen für einen neuen Windows 11-Build, der gerade für Release Preview-Tester veröffentlicht wurde. Es ist gut zu sehen, dass eine der vielen fehlenden Taskleistenfunktionen zu Windows 11 zurückkehrt, aber es gibt noch viele weitere, die Microsoft angehen muss.

Microsoft hat bereits ein größeres Update als üblich für Windows versprochen 11 im Februar, und es sieht so aus, als ob es jetzt kurz vor der Einführung für alle steht. Das Update enthält auch eine öffentliche Vorschau von Android-Apps für Windows 11, neu gestaltete Notepad- und Media Player-Apps sowie eine Reihe weiterer Verbesserungen der Taskleiste. Das Wetter-Widget kehrt in diesem Update zur Taskleiste zurück, und eine neue Stummschaltungs-/Stummschaltungsfunktion in der Taskleiste wird für Microsoft Teams-Anrufe verfügbar sein. Sie können auch schnell den Bildschirm einer bestimmten App oder eines bestimmten Fensters von der Taskleiste aus direkt in einen Microsoft Teams-Anruf freigeben.

Microsoft hat nicht genau bekannt gegeben, wann dieses neueste Windows 11-Update veröffentlicht wird für alle verfügbar sein, aber da es sich in der Release Preview befindet, sollte es eine Frage von Tagen sein, bis es breiter eingeführt wird. Microsoft plant nun, im Laufe des Jahres 2022 neue experimentelle Windows 11-Funktionen zu testen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here